Breaking News

Aktien New York: Dow überwindet 27 000er Marke - Rekordjagd geht weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag erstmals in seiner Geschichte die Hürde von 27 000 Punkten überwunden. Nachdem Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch die Tür für Zinssenkungen verbal weit offen gelassen hatte, setzte sich die Rekordjagd unvermindert fort. Auch der technologielastige Nasdaq 100 erreichte erneut einen Höchststand, hier könnten Börsianer bald den Anstieg über 8000 Zähler feiern.

Am Mittwoch hatte Powell den Märkten Hoffnungen auf eine baldige Leitzinssenkung gemacht. So sprach er etwa die Unsicherheit um die bestehenden Handelskonflikte und damit um die Wirtschaft an. Angesichts niedriger Kapitalmarktzinsen dürften Aktien somit aus Sicht von Investoren unverändert eine attraktive Anlagealternative sein.

Der Dow rückte zuletzt um 0,50 Prozent auf 26 995,62 vor. Der Nasdaq 100 stieg um 0,27 Prozent auf 7924,27 Zähler. Der S&P 500 kletterte um 0,24 Prozent auf 3000,15 Punkte, blieb bislang aber ein erneutes Rekordhoch noch schuldig.