US-Dollar: Wieviel Arbeitsmarkt ist eingepreist?

EUR: Das Carry-Argument ist nicht totzukriegen

In den letzten Tagen höre ich von den EUR-Bären wieder zunehmend das alte Argument gegen den Euro: seinen negativen Carry. Der würde – so die Logik hinter dieser Argumentation – Europas Gemeinschaftswährung zur idealen “Funding”-Währung machen, also Short-Positionen in EUR rechtfertigen, die dann Long-Positionen in attraktiven Währungen finanzieren...

Weiterlesen

Grüne sehen Kapitalspritze für NordLB kritisch

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Grünen in Niedersachsen sehen die Lage der NordLB auch nach der Zustimmung aus Brüssel zur dringend benötigten Finanzspritze für die Landesbank kritisch. "Dass die EU-Kommission der NordLB nach monatelanger Prüfung die dritte milliardenschwere Finanzspritze innerhalb von 15 Jahren gewährt, ist kein Grund zum Jubeln. Ein gutes Geschäftsmodell ist damit immer noch nicht in...

Weiterlesen