Ölpreise drehen in die Verlustzone

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag leicht gesunken. Nachdem sie im frühen Handel noch zulegen konnten, drehten sie im Vormittagshandel in die Verlustzone. Gegen Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 64,11 US-Dollar. Das waren 17 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 27 Cent...

Weiterlesen

Gewerkschaft erhöht Druck in Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor den nächsten Tarifverhandlungen für rund 650 000 Gebäudereiniger in Deutschland erhöht die IG BAU den Druck. Bei Reinigungsfirmen, die im Auftrag von Kommunen arbeiteten, sei es jüngst vermehrt zu "Tricksereien mit Arbeitsverträgen und Lohndrückerei" gekommen, kritisierte die Gewerkschaft am Montag in Frankfurt. In einem Brief an die Bürgermeister der 200 größten Städte...

Weiterlesen