Aktien

Marktidee: Bayer – Pullback beendet?

Die Bayer-Aktie (WKN: BAY001) hatte im April 2015 ein Rekordhoch bei 146,45 EUR markiert und war anschließend in einen Bärenmarkt übergegangen. Nach dem Erreichen eines zyklischen Tiefs im Mai 2016 bei 83,45 EUR startete ein Bullenmarkt, der bis auf ein im Juni 2017 gesehenes Hoch bei 123,90 EUR hinaufführte. Seither befinden sich längerfristig die Bären wieder am Ruder. Im Bereich der...

Weiterlesen

Airbus – wie weit trägt der Höhenflug?

Die Airbus-Aktie (WKN: 938914) bewegt sich in allen Zeitebenen in einem intakten Aufwärtstrend. Die aktuell laufende mittelfristige Aufwärtswelle startete nach einer dreiwelligen Korrektur im vergangenen Dezember bei 78,93 EUR. Seither konnte sich der Wert wieder nachhaltig oberhalb der 200-Tage-Linie etablieren. In der vergangenen Woche gelang der Ausbruch aus einer mehrwöchigen Stauzone. Am...

Weiterlesen

BASF – Fortsetzung des Bärenmarktes?

Die BASF-Aktie (WKN: BASF11) hatte im Jahr 2008 bei 17,81 EUR ein zyklisches Tief ausgebildet und bewegt sich hiervon ausgehend in einem ultralangfristigen Aufwärtstrend. Unterhalb des im Januar vergangenen Jahres markierten Rekordhochs bei 98,80 EUR formte das Papier des Chemieriesen eine bedeutende Top-Formation, die mit dem Rutsch unter 78,97 EUR komplettiert wurde. Der hierdurch beschleunigte...

Weiterlesen

Fuchs Petrolub – Unterstützung im Visier

Die Aktie von Fuchs Petrolub (WKN: 579043) hatte unterhalb des nach mehrjähriger Aufwärtsbewegung im Jahr 2017 erreichten Rekordhochs bei 51,91 EUR eine langfristige Trendwende in Gestalt eines Doppeltops vollzogen. Im vergangenen Dezember markierte sie im Bereich einer langfristig relevanten Unterstützungszone ein Verlaufstief bei 33,70 EUR. Nach einer mehrwöchigen Erholungsrally bis 42,10 EUR...

Weiterlesen

Nordex – Korrektur beendet?

Die Nordex-Aktie (WKN: A0D655) hatte ausgehend vom im Dezember 2015 markierten zyklischen Hoch bei 33,90 EUR einen langfristigen Abwärtstrend etabliert. Oberhalb eines im März 2018 notierten 5-Jahres-Tiefs bei 6,86 EUR konnte sich das Papier schließlich stabilisieren. Im Langfristchart kam es nachfolgend zu einer bedeutenden Bodenbildung. Mit dem im März dieses Jahres erfolgten Ausbruch über den...

Weiterlesen