Aktien

Nordex – wohin geht die Reise?

Die Nordex-Aktie (WKN: A0D655) hatte ausgehend vom im Dezember 2015 markierten zyklischen Hoch bei 33,90 EUR einen langfristigen Abwärtstrend etabliert. Oberhalb eines im März 2018 notierten 5-Jahres-Tiefs bei 6,86 EUR konnte sich das Papier schließlich stabilisieren. Im Langfristchart kam es nachfolgend zu einer bedeutenden Bodenbildung. Mit dem in diesem Monat erfolgten Ausbruch über den...

Weiterlesen

Fraport – Tauziehen zwischen Bullen und Bären

Die Fraport-Aktie (WKN: 577330) hatte im Rahmen des langfristigen Aufwärtstrends im Januar 2018 ein Rekordhoch bei 97,26 EUR erreicht. Anschließend komplettierte der Anteilsschein des Flughafenbetreibers eine langfristige Kopf-Schulter-Umkehrformation und etablierte einen Abwärtstrendkanal. Im Bereich der stützenden Rückkehrlinie des Kanals konnte der Wert im vergangenen Dezember oberhalb des...

Weiterlesen

Marktidee: Apple – SMA200 im Visier

Die Apple-Aktie (WKN: 865985) weist ausgehend von einem im Jahr 2009 markierten zyklischen Tief bei 11,17 USD einen langfristigen Aufwärtstrend auf. Am 3. Oktober vergangenen Jahres markierte das Papier des Technologieriesen ein Allzeithoch bei 233,47 USD. Anschließend komplettierte es eine mittelfristige Umkehrformation und ging in eine dynamische Korrektur über. Bis auf ein 21-Monats-Tief bei...

Weiterlesen

Marktidee: Lufthansa – Steigflug beendet?

Die Aktie der Lufthansa AG (WKN: 823212) war ausgehend von einem zyklischen Tief im Oktober 2016 bei 9,10 EUR dynamisch bis auf ein im Januar 2018 erreichtes Rekordhoch bei 31,26 EUR angestiegen. Seither dominieren die Bären das übergeordnete Kursgeschehen. Im Rahmen eines bis Ende Oktober andauernden Abverkaufs war das Papier der Kranich-Airline bis auf 17,05 EUR abgestürzt. Dort startete eine...

Weiterlesen

Marktidee: Symrise -Ausbruch auf Rekordhoch

Die Aktie des im MDAX notierten Duft- und Geschmacksstoff-Spezialisten Symrise (WKN: SYM999) weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Im August vergangenen Jahres hatte das Papier nach dem Erreichen eines Rekordhochs bei 81,68 EUR eine ausgeprägte Korrekturphase durchlaufen. Ausgehend vom im Dezember markierten Korrekturtief bei 64,16 EUR, meldeten sich die Bullen...

Weiterlesen