Aktien

Metro – wie weit trägt die Rally?

Die Metro-Aktie (WKN: BFB001) bewegt sich ausgehend vom zyklischen Tief aus dem Juli 2018 bei 10,02 EUR in einem intakten Aufwärtstrend. In den vergangenen Monaten hatte das Papier eine seitwärts gerichtete Korrekturphase unterhalb des Verlaufshochs bei 15,80 EUR durchlaufen. Dabei fungierte die steigende 200-Tage-Linie als wirksame Unterstützung. Am 14. Juni gelang der Ausbruch über die...

Weiterlesen

Aixtron – Support unter Beschuss

Die Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ) hatte ausgehend vom zyklischen Tief im Februar 2016 bei 2,91 EUR einen langfristigen Doppelboden ausgebildet und war anschließend bis auf ein im März 2018 notiertes 7-Jahres-Hoch bei 19,75 EUR haussiert. Seither befindet sich der Wert im Korrekturmodus, konnte sich jedoch seit Oktober im Dunstkreis einer längerfristig relevanten Unterstützungszone oberhalb von 7,60...

Weiterlesen

SAP – Bullen melden sich zurück

Die SAP-Aktie (WKN: 716460) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2008 verzeichneten Tief bei 20,75 EUR in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Nach einer ausgeprägten mehrmonatigen Korrekturphase hatte das Papier des Softwarekonzerns im Januar dieses Jahres ein Korrekturtief bei 83,95 EUR markiert. Der seither laufende mittelfristige Kursschub hatte die Notierung dynamisch bis zum 26. April...

Weiterlesen

United Internet – Support im Visier

Die Aktie von United Internet (WKN: 508903) hatte nach mehrjähriger Hausse unterhalb des im Januar 2018 bei 59,80 EUR markierten Rekordhochs eine Trendumkehr vollzogen. Dabei rutschte der Wert im Februar dieses Jahres nachhaltig unter das Tief vom Dezember 2016 bei 34,41 EUR und brach damit den im Jahr 2008 begonnenen Aufwärtstrend. Nach einer bis in den April andauernden technischen Erholung...

Weiterlesen

Lufthansa – Erholungschancen

Die Aktie der Lufthansa AG (WKN: 823212) war ausgehend von einem zyklischen Tief im Oktober 2016 bei 9,10 EUR dynamisch bis auf ein im Januar 2018 erreichtes Rekordhoch bei 31,26 EUR angestiegen. Seither dominieren die Bären das übergeordnete Kursgeschehen. Im Rahmen eines bis Ende Oktober andauernden Abverkaufs war das Papier der Kranich-Airline bis auf 17,05 EUR abgestürzt. Dort startete eine...

Weiterlesen