Aktien

Marktidee: Merck KGaA – gelingt der Ausbruch?

Die Aktie der im DAX notierten Merck KGaA (WKN: 659990) hatte im Mai ein Rekordhoch bei 115,20 EUR markiert. Der damit verbundene Ausbruch über die alte Bestmarke aus dem Jahr 2015 bei 111,85 EUR erwies sich jedoch nicht als nachhaltig. Stattdessen folgte ein Kurseinbruch bis auf ein im März dieses Jahres notiertes 2-Jahres-Tief bei 74,54 EUR. Hiervon ausgehend gelang es dem Anteilsschein wieder...

Weiterlesen

Marktidee: Deutsche Telekom – gegen den Strom!

Die Aktie der Deutschen Telekom (WKN: 555750) hatte im Juni 2012 ein zyklisches Tief bei 7,69 EUR ausgebildet und mit dem Anstieg über das Hoch aus dem Jahr 2011 bei 11,38 EUR im Oktober 2013 einen langfristigen Doppelboden komplettiert. Die anschließende Rally beförderte das Papier bis auf ein im Mai 2017 erreichtes 15-Jahres-Hoch bei 18,15 EUR. Es folgte ein Kursrutsch in den Bereich des...

Weiterlesen

Marktidee: Schaeffler – Support unter Beschuss

Die im MDAX gehandelte Aktie des Automobilzulieferers Schaeffler (WKN: SHA015) hatte im Januar ein 3-Jahres-Hoch bei 16,78 EUR markiert. Seither befindet sich das MDAX-Papier in einem intakten Abwärtstrend. Dabei rutschte der Kurs aus der mehrjährigen Seitwärtsspanne nach unten heraus, die er seit dem Börsengang im Jahr 2015 etabliert hatte. Nach dem Erreichen eines Rekordtiefs bei 9,69 EUR in der...

Weiterlesen

Marktidee: Kion Group – Erholungsrally

Die Aktie der Kion Group (WKN: KGX888) hatte im Oktober vergangenen Jahres ein Rekordhoch bei 81,95 EUR markiert. Seither befindet sich der Anteilsschein des im MDAX notierten Gabelstaplerherstellers in einer ausgeprägten Korrekturphase bezogen auf die vorausgegangene zyklische Hausse. In der vergangenen Woche notierte er ein 2-Jahres-Tief bei 44,37 EUR. Damit hatte er nicht nur rund 46 Prozent...

Weiterlesen

Marktidee: Apple – Doji am Support

Die Apple-Aktie (WKN: 865985) weist ausgehend von einem im Jahr 2009 markierten zyklischen Tief bei 11,17 USD einen langfristigen dynamischen Aufwärtstrend auf. Alleine seit Jahresbeginn konnte der Wert in der Spitze bereits um rund 38 Prozent zulegen. Der letzte mittelfristige Kursschub startete vom im Juni notierten Korrekturtief bei 180,73 USD und beförderte das Papier des Technologieriesen bis...

Weiterlesen