Aktien

Aixtron – Bullen greifen an

Die Aktie des Ausrüsters für die Halbleiterindustrie Aixtron (WKN: A0WMPJ) war ausgehend vom im Jahr 2018 bei 19,75 EUR markierten zyklischen Hoch bis auf ein im März erreichtes 3-Jahres-Tief bei 6,01 EUR abgestürzt. Im Rahmen des anschließend etablierten Aufwärtstrends gelang der Bruch des übergeordneten Abwärtstrends, bevor auf einem 2-Jahres-Hoch bei 12,86 EUR im Juli eine Korrekturphase…

Weiterlesen

Aareal Bank – wo liegen die Ziele?

Die Aktie der Aareal Bank (WKN: 540811) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2018 markierten Rekordhoch in einem intakten langfristigen Abwärtstrend. Seit dem Erreichen eines 8-Jahres-Tiefs im März bei 12,28 EUR konnte sich die Notierung des Immobilienfinanzierers in der Spitze um rund 69 Prozent erholen. Diesen Kursaufschwung konsolidierte das Papier in den vergangenen Monaten seitwärts/abwärts.…

Weiterlesen

TUI – im Rallymodus

Die TUI-Aktie (WKN: TUAG00) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2018 bei 20,69 EUR markierten Mehrjahreshoch in einem intakten langfristigen Abwärtstrend. Im März rutschte die Notierung bis auf ein Rekordtief bei 2,42 EUR. Nach einer dreiwelligen Erholung bis auf 7,16 EUR folgte eine erneute mehrmonatige Schwächephase. Dabei konnte sich das Papier des Touristik-Riesen bereits knapp oberhalb des…

Weiterlesen

MTU Aero Engines – Pullback an der Hürde?

Die MTU-Aktie (WKN: A0D9PT) hatte im Januar bei 289,30 EUR ein Rekordhoch markiert. Der anschließende Sell-off ließ den Anteilsschein des Triebwerkherstellers bis auf ein Tief bei 97,76 EUR einbrechen. Der dort im März gestartete Erholungstrend ist weiterhin intakt und konsolidiert nach dem zweiten Rallyschub aktuell unterhalb des in der Vorwoche bei 208,90 EUR markierten 8-Monats-Hochs.…

Weiterlesen

BMW – im Rallymodus

Die BMW-Aktie (WKN: 519000) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2015 verzeichneten Rekordhoch bei 123,75 EUR in einem langfristigen Abwärtstrend. Die Baisse schickte sie im Rahmen von zwei zyklischen Abwärtswellen bis auf ein im März erreichtes 10-Jahres-Tief bei 36,59 EUR und damit an das 100%-Projektionsniveau der ersten Welle. Seither arbeitet sich der Anteilsschein des Münchener Autobauers…

Weiterlesen

Hochtief – nach Pullback weiter aufwärts?

Die Aktie des Baukonzerns Hochtief (WKN: 607000) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2017 verzeichneten Allzeithoch bei 174,00 EUR in einem langfristigen Abwärtstrend. Seit dem Erreichen eines 8-Jahres-Tiefs bei 41,58 EUR im März läuft eine technische Erholung, die die Notierung im Rahmen einer ersten Welle bis auf ein 3-Monats-Hoch bei 90,60 EUR beförderte. Nach einem mehrmonatigen Rücksetzer an…

Weiterlesen

Chevron – Sprung über den SMA 200

Die Aktie des US-Ölriesen Chevron (WKN: 852552) hatte ausgehend vom im Januar 2018 notierten Mehrjahreshoch bei 133,88 USD einen Abwärtstrend etabliert. Dieser Abschwung ließ das Papier bis auf ein im März markiertes 15-Jahres-Tief bei 51,60 USD einbrechen. Es folgte eine dynamische Erholungsrally bis auf 103,59 USD und ein erneuter Kursrutsch bis auf 65,16 USD. Seit der am 29. Oktober geformten…

Weiterlesen

Alibaba Group – wo endet die Korrektur?

Die ADR-Aktie der Alibaba Group Holding (WKN: A117ME) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Der letzte Kursschub hatte sie von einem im März verzeichneten Korrekturtief bei 169,95 USD bis auf ein neues Rekordhoch bei 319,32 USD befördert. Dort startete der Anteilsschein des chinesischen Internet-Riesen vor rund drei Wochen eine Abwärtskorrektur. Im Rahmen dieses Abschwungs gab die…

Weiterlesen

RWE – vor dem Ausbruch?

Die RWE-Aktie (WKN: 703712) hatte im Januar 2008 ein Rekordhoch bei 102,54 EUR verzeichnet. Der anschließend einsetzende zyklische Bärenmarkt ließ die Notierung des Versorgers bis auf ein im September 2015 markiertes Allzeittief bei 9,13 EUR einbrechen. Darüber konnte sich der Wert stabilisieren und einen weiterhin intakten langfristigen Erholungstrend etablieren. Nach dem Erreichen eines…

Weiterlesen

Nordex – kritische Hürde erreicht

Die Aktie des Windanlagenherstellers Nordex (WKN: A0D655) war ausgehend vom im Jahr 2015 bei 33,90 EUR markierten Mehrjahreshoch bis auf ein im März verzeichnetes Tief bei 5,55 EUR gefallen. Seither bewegt sich das Papier in einem intakten mittelfristigen Aufwärtstrend. Im Rahmen dieser Rally konnten alle relevanten gleitenden Durchschnittslinien überwunden sowie die vom Hoch aus dem Jahr 2015…

Weiterlesen